Mit Olivenöl gesund und fit bleiben

  • 10 Jahren ago
  • 3350 Views
  • 1 0
Olivenöl – kaltgepresster Olivenöl mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren.

Olivenöl mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren. Dass die Küche die am Mittelmeer gekocht und gegessen wird, sehr gesund ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber was macht die mediterrane Küche so besonders und vor allem so gesund?

Es sind die Zutaten wie frisches, immer schonend zubereitetes Obst und Gemüse, wenig Fleisch, dafür aber viel Fisch und es ist besonders das Olivenöl, das die traditionelle Küche in der Türkei, in Spanien, Italien, Griechenland und Portugal so gesund macht. Olivenöl hat einen positiven Einfluss auf die Gefäße im menschlichen Körper und ist einer der besten Lieferanten für ungesättigte Fettsäuren. Wer also seine Salate mit Olivenöl anmacht, den Fisch oder das Lammfleisch in Olivenöl brät, der schützt auf Dauer sein Herz- und Kreislaufsystem. Herzinfarkte und Schlaganfälle können durch Olivenöl verhindert werden. Aber auch der Cholesterinspiegel im Blut ist immer in einem positiven Bereich, wenn man beim Kochen häufig zu Olivenöl greift.

Auf dem Markt  werden unterschiedliche Olivenöle angeboten. Wenn man ein wirklich gutes Olivenöl haben will, dann sollte man in jedem Fall zu einem nativen oder kaltgepressten Olivenöl greifen. Das kaltgepresste Olivenöl hat neben den wertvollen ungesättigten Fettsäuren auch wichtige Nährstoffe, die zum einen eine entzündungshemmende und zum anderen auch eine gerinnungshemmende Wirkung haben. Damit schützen Sie das Herz und die Gefäße optimal. Inzwischen gibt es viele Krankenhäuser, die für ihre Patienten nur noch kaltgepresstes Olivenöl verwenden und bevorzugt die leichte und gesunde Küche des Mittelmeerraumes anbieten.

Alle die lange gesund und fit bleiben wollen, sollten mit Olivenöl die Rezepte der mediterranen Küche ausprobieren und nachkochen. Auf diese Weise kann man nicht nur gut essen, sondern auch effektiv Herz, Gefäße und den Kreislauf schützen.

All Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.