Infrarotsauna – Multifunktionskabine Variado

  • 6 Jahren ago
  • 657 Views
  • 0 0
Infrarotsauna – Multifunktionskabine Variado

Diese Multifunktionskabine, welche für bis zu 3 Personen geeignet ist, vereint viele Vorteile der Saunatypen. Alle Elemente wie Infrarotsauna und die normale Sauna sind extern, also von außerhalb der Wärmekabine, steuerbar.

Sie haben die Wahl: Entspanntes Schwitzen bei hohen Raumtemperaturen, welches die Haut reinigt und den körper entschlackt, oder die Erwärmung des Körpers an sich durch Infrarotbestrahlung, welche zusätzlich tief in den Körper eindringt und für Muskelentspannung sorgt, sowie Reizungen der Gelenke lindert. Sitzungen in der normalen Sauna, bei periodischem abkühlen zwischen den Saunagängen, dient, neben der Entspannung, zur stärkung des menschlichen Immunsystems. Eine Infrarotsauna bietet Ihnen darüber hinaus noch einen weiteren Vorteil: Durch die eher niedrigen Raumtemperaturen von etwa 38 – 43 °C ist sie auch für Kinder und Senioren sehr gut geeignet. Die Wärmekabine, welche eine Abmessung von 210 cm x 132 cm x 202 cm inkl. Kranz aufweist, betreten sie durch die Front des naturbelassenen Holzes.

Durch die gut gedämmte(n) Decke und Wände beläuft sich der Energieverbrauch der Variado niedriger als sonst. Den Eingang zur Kabine bildet eine bronzierte Sicherheits-Ganzglastür mit Magnetverschlüssen an Ober- und Unterseite. Die Tür besitzt einen Holzgriff im ‚KARIBU‘-Design, weiterhin werden im Innenraum Leistenabschlüsse und aneinanderstoßende Leisten durch geschickt platzierte Zierelemente verdeckt. Da die Multifunktionskabine sowohl über eine Infrarotsauna (üblicherweise 230 V Anschluss), als auch eine normale Sauna (400 V) verfügt, darf die Installation nur von einem Elektrofachmann erfolgen.

Durch den Einsatz von speziellen Strahlern (z. B. Vital Light Strahlern) können Kosten beim Energieverbrauch eingespart aber auch besondere Vorteile beim saunen gewonnen werden. Fragen Sie hierzu einen Anbieter und lassen Sie sich in Ruhe gut beraten.

Wichtig: Sie sollten auf jeden Fall alle Sicherheitshinweise des Anbieters beachten. Die Installation und der Erstbetrieb sollte auch nur von einem Fachmann vorgenommen werden. Die Mindestabstände (z. B. Decke und Strahler) sollten unbedingt eingehalten werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MEDICLIFE.DE Menü